www.digifoto-kiel.de

Nachrichten

Treffen Sie Ihre Wahl

Aktuelle Nachrichten der ARD-Tagesschau

SPD-Spitze soll Edathy nicht informiert haben

Bei seinem Auftritt vor der Hauptstadtpresse hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Edathy Fraktionschef Oppermann belastet. Er sei aber nicht direkt von der SPD-Spitze über die Ermittlungen gegen ihn informiert worden, sondern vom SPD-Abgeordneten Hartmann.

Erklärung von Edathy: "Nur eine formale Entschuldigung"

Mehrfach hat Sebastian Edathy betont, er habe nichts Illegales getan. Er entschuldigte sich aber und räumte ein, Fehler begangen zu haben. Nach Einschätzung des ARD-Korrespondenten Lautenbach handelte es sich nur aber um eine formale Entschuldigung.

Livestream zur Pressekonferenz von Sebastian Edathy

Wer hat Sebastian Edathy über Ermittlungen gegen ihn unterrichtet? Das ist die zentrale Frage an den ehemaligen SPD-Politiker. Es wird erwartet, dass er sich in seiner Pressekonferenz auch zu den Kinderporno-Vorwürfen gegen ihn äußern wird. Verfolgen Sie hier seinen Auftritt live.

Chronologie: Wer wusste wann was im Fall Edathy?

Ein Abgeordneter, der Kinderpornografie besessen haben soll. Ein Minister, der eigentlich unbeteiligt ist und trotzdem zurücktreten muss. Und eine Partei, die sich nun vor einem Rachefeldzug ihres einstigen Top-Talents fürchtet. Die Chronologie des "Falls Edathy".

Vor EU-Gipfel: Merkel lobt Junckers Wachstumsplan

Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen heute einen umfassenden Wachstumsplan anschieben, der Investitionen in Höhe von 315 Milliarden Euro vorsieht. Kanzlerin Merkel lobte in einer Regierungserklärung die Stoßrichtung von Junckers Plänen.

FAQ: Was bringt der 315-Milliarden-Euro-Plan?

Junckers Plan: 315 Milliarden Euro - geschaffen quasi aus dem Nichts. Wie funktioniert das Investitionsprogramm? Und kann es überhaupt funktionieren? tagesschau.de beantwortet wichtige Fragen.

Russland: Putin rechnet mit zwei Krisenjahren

Der russische Präsident Putin hat sein Volk auf eine längere Krise eingestimmt. Noch "zwei Jahre" könne die Flaute andauern. Schuld an der Krise hätten auch die Sanktionen gegen Russland. Doch Putin hatte auch beruhigende Nachrichten für sein Volk.

Ukraine: Die Macht der Oligarchen

Dubiose Firmenübernahmen, fragwürdige Karrieren, fehlende Reformen in wichtigen Bereichen: Die Zustände in der Ukraine sind auch unter der neuen Regierung weit entfernt vom Idealzustand. Und Nutznießer sind meist die Oligarchen.

Niederländischer Rechtspopulist Wilder muss vor Gericht

Die niederländische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Rechtspopulisten Wilders erhoben. Der Politiker müsse sich wegen Diskriminierung und Hetze verantworten, teilten die Ankläger mit. Anlass sind Äußerungen von Wilders gegen Marokkaner.

USA und Kuba: Die politische Eiszeit geht zu Ende

Die Eiszeit zwischen Kuba und den USA ist nach einem halben Jahrhundert vorbei. Den Auftakt des politischen Tauwetters markierte ein Gefangenenaustausch. Aber auch Liebhaber von kubanischen Zigarren in den USA können sich freuen.

Geteilte Reaktionen auf Obamas Kuba-Kurs

Nach Jahrzehnten der Isolationspolitik wagt US-Präsident Obama eine Wende im Umgang mit dem sozialistischen Kuba. Doch während es international viel Lob gibt, sind die Reaktionen auf Obamas Annäherungskurs in den USA gemischt.

Todesschütze von Diren in USA schuldig gesprochen

Der US-Amerikaner Markus Kaarma ist nach den tödlichen Schüssen auf den Hamburger Austauschschüler Diren Dede im April im US-Bundesstaat Montana schuldig gesprochen worden. Dem Verurteilten drohen mindestens zehn Jahre Haft.

EU deckelt Kreditkartengebühren

Die Gebühren fürs Einkaufen mit Kredit- und EC-Karten in Europa sinken. Profitieren sollen davon nach den Vorstellungen der EU die Einzelhändler - und langfristig auch die Kunden. Wettbewerbskommissarin Vestager rechnet mit fallenden Preisen.

Stimmung in der Wirtschaft bessert sich

Der fallende Ölpreis und der sinkende Eurokurs sorgen für mehr Optimismus in der deutschen Wirtschaft. Der Ifo-Geschäftsklima-Index kletterte im Dezember um 0,8 Punkte. Schon im November war es aufwärts gegangen - erstmals seit einem halben Jahr.

US-Film nach Terrordrohung abgesagt - Spur nach Nordkorea?

Zwei dödelige TV-Reporter, die von der CIA den Auftrag erhalten, Kim Jong Un zu töten - das ist ungefähr die Handlung der Kinokomödie "The Interview". Nun musste Sony nach Terrordrohungen den Start des Streifens absagen.

Fahren ohne Führerschein: 540.000-Euro-Strafe für Marco Reus

Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540.000 Euro Strafe zahlen. Der Angreifer von Borussia Dortmund soll seit März 2011 mindestens sechs Mal ohne Fahrerlaubnis unterwegs gewesen sein - und einen Führerschein hat er nie gemacht.

Videoblogs der ARD-Korrespondenten

Die ARD hat eines der größten Korrespondentennetze weltweit. In ihren Videoblogs berichten unsere Korrespondentinnen und Korrespondenten über die kleinen Dinge des Lebens und die große Politik, über Ernstes und Skurriles, über besondere Rituale und alltägliche Gebräuche.

Erbschaftsteuer: Firmenerben sollen im Vorteil bleiben

Die Bundesregierung will die vom Verfassungsgericht geforderten Neuregelungen zur Erbschaftsteuer zügig umsetzen. Während die Wirtschaft vor neuen Belastungen warnt, fordert die Linkspartei ein Ende der Privilegien. Drei Richter gaben ein Sondervotum ab.

Kabinett beschließt Gesetzentwürfe zur Pkw-Maut

Nach monatelangem Tauziehen hat das Kabinett die Pkw-Maut gebilligt. Die SPD sieht aber weiter Klärungsbedarf. Das Vorhaben der CSU sei noch nicht über den Berg, warnte Fraktionsvize Bartol. Das liegt vor allem an der EU, die die Maut-Pläne scharf kritisiert.

Kabinett: Kampf dem Ärzte- und Terminmangel

Mit dem Versorgungsstärkungsgesetz will Gesundheitsminister Gröhe den Ärztemangel auf dem Land beheben. Und: Kassenpatienten sollen schneller einen Termin bekommen. Das hat das Kabinett beschlossen. Doch wie genau soll das gehen?

Griechische Präsidentenwahl im ersten Anlauf gescheitert

Der Kandidat der griechischen Regierung für das Präsidentenamt, Dimas, ist wie erwartet im ersten Wahlgang gescheitert. Er verfehlte die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament. Bekommt er in drei Anläufen keine Mehrheit, muss neu gewählt werden.

Church of England ernennt erstmals Frau zur Bischöfin

Die Church of England hat erstmals eine Frau zur Bischöfin ernannt. Einen Monat nach der Verabschiedung einer Reform wurde die Vikarin Libby Lane zur Bischöfin von Stockport im Nordwesten von England berufen.

EU stellt Palästina Anerkennung in Aussicht - unter Auflagen

Das EU-Parlament hat grundsätzlich für eine Anerkennung Palästinas gestimmt - allerdings erst nach erfolgreichen Friedensverhandlungen. Dennoch hat die Entscheidung Gewicht. Sie gibt eine gemeinsame Linie für neue Nahost-Gespräche vor.

Zinswende in den USA wohl erst Mitte 2015

Die Zinswende kommt - aber wohl nicht vor Mitte 2015. Das ist das Ergebnis einer mit Spannung erwarteten Sitzung der US-Notenbank. Die Währungshüter teilten mit, sie wollten "geduldig" vorgehen. Investoren reagierten erleichtert.

Finanzkrise in Russland: Die fatale Abhängigkeit vom Öl

Russland versucht den Rubel-Kurs mit aller Macht zu stützen. Diese Maßnahmen seien zumeist erfolglos, meinen Experten. Die meisten sehen den Grund für die Krise vor allem im Verfall des Ölpreises, doch seien die Probleme auch hausgemacht.

16+1-Gipfel in Belgrad beendet: Chinas Brücke nach Europa

16 osteuropäische Länder freuen sich nach dem Gipfel mit China über Milliardenkredite aus der Volksrepublik. Im Mittelpunkt steht eine Schnellzugstrecke Budapest-Belgrad. Für Peking geht es auch darum, den Fuß in der Tür nach Europa zu behalten.

16. Bundesliga-Spieltag: Dortmund bleibt im Keller

Borussia Dortmund bleibt im Bundesliga-Tabellenkeller. Wolfsburgs Naldo machte einem dringend notwendigen Sieg des BVB mit seinem Treffer kurz vor Schluss einen Strich durch die Rechnung. Ein Torfestival gab es beim Spiel Frankfurt gegen Hertha.

FIFA-Chefermittler Garcia tritt zurück

Der FIFA-Chefermittler Garcia hat seinen Rücktritt erklärt. Er reagierte damit auf die Entscheidung des Fußball-Verbands, seinen Einspruch gegen den Bericht zur umstrittenen Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 zurückzuweisen.

Aktuelle Nachrichten der ARD Tagesschau

Formel 1 News

Panis Junior steigt in Renaults Top-Klasse auf: Manchmal musste ich ihn bremsen

Olivier Panis' Sohn Aurelien fährt 2015 in der Formel Renault 3.5 - ein wichtiger Schritt seiner Karriere. Motorsport-Magazin.com sprach mit dem Vater.

Boullier: Habe keine Antwort auf die Krise: Kaltenborn verteidigt V6-Motoren

Eric Boullier zeigt auf, wie schwierig es ist, für die aktuelle Finanzkrise eine Lösung ohne negative Konsequenzen zu finden.

Live-Ticker: Kurioses vom Formel-1-Tag: Alle Neuigkeiten aus der Formel 1

Was bringt der Formel-1-Tag? Bei Motorsport-Magazin.com verpasst ihr nichts. Wir liefern alle News auch abseits der Rennstrecke.

Lopez: Haben Alonso die Tür geöffnet: Mindestens einen weiteren Titel verdient

Gerard Lopez hätte Fernando Alonso gerne wieder in einem Renner aus Enstone gesehen. Obwohl sich dieser Wunsch nicht erfüllte, drückt er dem Spanier die Daumen.

Bilderserie: Die Saison 2014 von A bis Z

Die Saison 2014 von A bis Z

Technik - Die meisten Motoren-Strafen nur Strategie?: Engine-Freeze-Lockerung würde Taktik-Spielchen nicht fördern

14 Power Unit Komponenten hat Renault 2014 unplanmäßig eingesetzt. Die meisten Wechsel waren taktischer Natur, erklären die Franzosen.

Anzeige - Geschenktipp: Besondere Weihnachtsaktion von Braun: Die perfekte Geschenkidee für Ihn

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einer der fantastischen Geschenkboxen von Braun?

Lotus: 2015 Rückkehr an die Spitze?: Das Auto zerstört

Nach dem Katastrophen-Jahr 2014 soll bei Lotus alles besser werden. Das Team gesteht offen Fehler ein. Romain Grosjean ist vorsichtig optimistisch.

Was passiert beim Treffen der Strategiegruppe?: Ecclestone setzt Mercedes unter Druck

Am Donnerstag trifft sich die Strategiegruppe in Genf. Bernie Ecclestone hat vor allem die Motoren auf seiner Agenda.

Nächster Abgang bei Ferrari: Reifen-Performance-Chef muss gehen

Ferrari trennt sich nach zwei Jahren von seinem Reifen-Performance-Chef Hirohide Hamashima.

Live-Ticker: Kurioses vom Formel-1-Tag: Alle Neuigkeiten aus der Formel 1

Was bringt der Formel-1-Tag? Bei Motorsport-Magazin.com verpasst ihr nichts. Wir liefern alle News auch abseits der Rennstrecke.

Hülkenberg: 2014 das beste Jahr meiner Karriere : Das richtige Bauchgefühl

Nico Hülkenberg hat im Nachhinein mit seinem Wechsel zu Force India alles richtig gemacht. Auch 2015 erwartet er von seinem Team eine starke Performance.

Smedley: Mercedes-Dominanz nicht von Dauer: Horner skeptisch

Während Rob Smedley glaubt, dass der Vorsprung von Mercedes schmelzen wird, blickt Christian Horner 2015 mit gemischten Gefühlen entgegen.

Ferrari im Umbruch: Wer kam, wer ging?: Von Arrivabene bis Alonso

Ferrari befindet sich im Umbruch. Zahlreiche Top-Leute wurden verabschiedet, neue Hochkaräter kamen ins Team. Motorsport-Magazin.com gibt einen Überblick.

Kolumne - Pro und Contra: Feiert die Scuderia 2015 wieder Siege?

Ferrari hat das Team von vorne bis hinten umgekrempelt. Fährt die Scuderia 2015 damit zurück in die Erfolgsspur?

Horner nach Pokal-Klau: Sinnloses Verbrechen: WM-Pokale nicht unter Diebesgut

Red Bulls Teamchef Christian Horner ärgert sich über den dreisten Einbruch in Milton Keynes. Von den geklauten Pokalen sollen Nachbildungen angefertigt werden.

Ferrari: Projekt Neubeginn läuft...: Zurück zu altem Glanz?

Um den Niedergang des bedeutendsten F1-Rennstalls zu verhindern, rollten zuletzt prominente Ferrari-Köpfe. Reicht das aus? Motorsport-Magazin.com hakte nach.

News-Ticker: Neuigkeiten zum Bianchi-Unfall: Vater Philippe: Zustand weiter stabil

Die Formel-1-Welt bangt um Jules Bianchi. Der Marussia-Pilot erlitt beim Japan GP in Suzuka einen schrecklichen Unfall. Alle Neuigkeiten zum Drama.

Red Bull-Pokale: Das könnten die Diebe sein : Ein Schelm, wer Böses denkt

60 Pokale gestohlen, 20 davon in einem See versenkt. Wer ist zu so einer Gräueltat bloß fähig? Motorsport-Magazin.com hätte da ein paar Verdächtige im Visier.

Möglicher Ecclestone-Nachfolger winkt ab: Alles oder nichts

Bernie Ecclestone scheint es mal wieder geschafft zu haben: Der britische Geschäftsmann Paul Walsh soll eine Rolle in der Formel 1 ausgeschlagen haben.

Horner: Kvyat hat die Räikkönen-Mentalität: Russe mit Iceman-Instinkt?

Ist Daniil Kvyat der nächste Iceman in der Formel 1? Ja, sagt Red Bull Teamchef Christian Horner. Die Mentalität des Russen gleiche der von Kimi Räikkönen.

Wolff: Prost verhinderte Mercedes-Krieg: Das magische Wort: Transparenz

Wie Toto Wolff verriet, war Alain Prost maßgeblich daran beteiligt, dass der Kampf zwischen Rosberg und Hamilton 2014 nicht außer Kontrolle geriet.

Das sind die Tops & Flops 2014: Mercedes-Lust und Finanz-Frust

Eine turbulente Saison in der Formel 1 ist beendet. Motorsport-Magazin.com wirft einen Blick auf die Höhepunkte und Tiefpunkte des Jahres.

Ferrari: Tombazis und Fry offiziell verabschiedet: Reorganisation abgeschlossen

Die Scuderia hat ihre Umstrukturierungsmaßnahmen vorerst abgeschlossen und gibt einen Überblick über die neuen Verantwortungsbereiche.

Horner: F1-Feuer wird weiter in Newey brennen: Das Team wird stärker

Red Bull-Teamchef Christian Horner spielt die Auswirkungen von Sebastian Vettels Abschied und Adrian Neweys Rückzug herunter.

Toro Rosso stellt neuen Teammanager vor: Watson, übernehmen Sie!

Graham Watson steht zwar schon seit September bei Toro Rosso unter Vertrag, wurde nun jedoch offiziell als neuer Teammanager vorgestellt.

Red Bull: Geklaute Pokale in See geworfen: Trophäen beschädigt

Einige der geklauten Pokale von Red Bull sind wieder aufgetaucht. Die Polizeit fand einen Teil des Diebesgut in einem See. Ein Großteil der Trophäen fehlt noch.

Blog - Gutierrez finanziert Vettel: Ferrari verkauft die Ehre

Erst wird Esteban Gutierrez als Test- und Ersatzfahrer bei Ferrari vorgestellt, dann gibt der Rennstall einen neuen Sponsor bekannt - aus Mexiko.

News-Ticker zu Michael Schumacher: Botschaft für die Fans

Michael Schumacher liegt nach seinem Ski-Unfall im Dezember nicht mehr im Koma. Motorsport-Magazin.com hält euch auf dem neuesten Stand.

Hamilton: Rosbergs Monaco-Aktion nicht vergessen: Meinung unverändert

Lewis Hamilton sieht den Vorfall im Qualifying von Monaco und die Kollision mit Nico Rosberg in Spa noch wie damals, ist aufgrund des Titels jedoch gelassener.

Live-Ticker: Kurioses vom Formel-1-Tag: Alle Neuigkeiten aus der Formel 1

Was bringt der Formel-1-Tag? Bei Motorsport-Magazin.com verpasst ihr nichts. Wir liefern alle News auch abseits der Rennstrecke.

Montezemolo: Vettel die richtige Wahl: Pochen auf den Siegeswillen

In punkto Fahrerwahl stärkt Luca di Montezemolo Ferrari den Rücken. 2015 müssen Rennsiege her.

Marussia-Auktion: Haas will mitbieten: Alles muss raus

Gene Haas kündigt an, dass sein neues Team bei der Auktion der Marussia-Habseligkeiten mitsteigern will. Auch die Fabrik hat er ins Auge gefasst.

Fahrer-Zeugnisse 2014: Hamilton verdienter Weltmeister

Die Durchschnittsnote aus den Fahreranalyen von Motorsport-Magazin.com bestätigt Lewis Hamiltons außergewöhnliche Saison und den verdienten Titel.

Gutierrez wird Ferrari-Testfahrer: Nachfolger der Rodriguez-Brüder

Überraschung in Maranello: Esteban Gutierrez wird neuer Test- und Ersatzfahrer bei Ferrari.

Übersicht: Fahrer & Teams für F1-Saison 2015: Das Fahrerkarussell dreht sich

Welcher Fahrer fährt in der Saison 2015 für welches Team? Motorsport-Magazin.com präsentiert den Überblick über das aktuelle Transfergeschehen.

Ricciardo: Vettel-Bonus von Ferrari: Keine schwierige Entscheidung für Seb

Daniel Ricciardo hat nach seinem starken Jahr gut lachen. Der Wechsel von Sebastian Vettel zu Ferrari kam für ihn nicht überraschend.

Live-Ticker: Kurioses vom Formel-1-Tag: Alle Neuigkeiten aus der Formel 1

Was bringt der Formel-1-Tag? Bei Motorsport-Magazin.com verpasst ihr nichts. Wir liefern alle News auch abseits der Rennstrecke.

Nach Spa: Kontaktverbot für Hamilton und Rosberg: Niemand war zu 100 Prozent schuld

In Spa kam es zum Eklat zwischen Hamilton und Rosberg. Die Teamleitung reagierte äußerst empfindlich auf den Zusammenstoß.

Robin Frijns & Caterham: Vertrag beendet: Option nicht gezogen

Die Zusammenarbeit zwischen Robin Frijns und Caterham ist beendet. Das gab das Management des Niederländers bekannt.

Alguersuari vergleicht aktuelle F1 mit GP2: Zu einfach geworden

Ex-Toro Rosso-Pilot Jaime Alguersuari hält große Stücke auf Max Verstappen. Die Entwicklung der Formel 1 sieht er allerdings kritisch.

Lauda hat keine Ahnung wie Motorenstreit ausgeht: V6 Ära bald schon vorbei?

Mercedes-Vorstandsvorsitzender Niki Lauda gab zu, dass er nicht einschätzen kann, in welche Richtung die Motorenentscheidung ausgehen wird.

Bilder: F1-Stars als Mosaik

F1-Stars als Mosaik

Williams rüstet auf: Neuer Sportdirektor kommt: Nielsen übernimmt

Williams stockt in der Führungsetage auf. Mit Steve Nielsen hat das Team nun einen Sportdirektor mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Formel 1 verpflichtet.

Todt: Ferrari braucht keine Revolution: Nur müde, nicht krank

FIA-Präsident und Ex-Teamchef Jean Todt sieht Ferrari nicht am Boden. Die Reaktionen auf das schwache Abschneiden hält er für übertrieben.

Todt: Verstappen zu jung für Formel 1: Logische Lösung

Ist Max Verstappen zu jung für die Formel 1? FIA-Präsident Jean Todt hat eine eindeutige Meinung zu dieser durchaus heiklen Angelegenheit.

Villeneuve warnt McLaren vor Alonso: In sechs Monaten herrscht das Chaos

Jaques Villeneuve befürchtet Spannungen zwischen McLaren und Fernando Alonso, wenn es nicht wie gewünscht läuft. Robert Kubica ist anderer Meinung.

Kubica: Formel-1-Comeback sinnlos: Der geplatzte Lebenstraum

Robert Kubica muss vier Jahre nach seinem schweren Rallye-Unfall den Tatsachen ins Auge blicken: Ein Comeback in der F1 steht für ihn aktuell nicht zur Debatte.

Alonso startet 2015 nicht in Le Mans: Konzentration auf McLaren

Fernando Alonso schließt einen Start bei den 24 Stunden von Le Mans im nächsten Jahr aus. Er will sich gänzlich auf die Formel 1 konzentrieren.

Hamilton ist britischer Sportler des Jahres 2014: McIlroy geschlagen

Lewis Hamilton wurde zum britischen Sportler des Jahres 2014 gewählt. Er ist der erste Motorsportler seit Damon Hill, der diesen Preis erhält.

Aktuelle News rund um die Formel 1

Fußball Bundesliga News (N24)

Verletzungen und Strafbefehl: Das schwere Jahr von Reus

Dortmund (dpa) - Für Marco Reus ist der Strafbefehl über 540 000 Euro wegen Fahrens ohne Führerschein ein weiterer Nackenschlag am Ende eines Seuchenjahrs. Ein Überblick über die Frusterlebnisse des Nationalspielers in den vergangenen Monaten. 6. Juni: Beim 6:1 im letzten WM-Test gegen Armenien erleidet Reus kurz vor der Pause einen Teilriss des Syndesmoseba...

Kurioses Spitzenspiel in Darmstadt: Ingolstadt kommt

München (dpa) - Mit dem ungewöhnlichsten Spitzenspiel seit langem verabschiedet sich die 2. Fußball-Bundesliga am Wochenende in die Winterpause. Die Partie des souveränen Tabellenführers FC Ingolstadt beim Aufsteiger SV Darmstadt 98 ist das Top-Duell vor Weihnachten. «Jetzt müssen wir uns noch mal reinknallen in Darmstadt», forderte FCI-Sportdirektor Thomas Linke. «Es ist wi...

Reus jahrelang ohne Führerschein: 540 000 Euro Strafe

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus ist als Verkehrssünder entlarvt worden. Der Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540 000 Euro Strafe zahlen. «Das war eine Dummheit», sagte der Mittelfeldspieler der «Bild»-Zeitung. Der Dortmunder Oberstaatsanwalt Henner Kruse bestätigte der Zeitung die Vorwürfe gegen Reus, der demnach...

San Lorenzo hofft auf das «Wunder» gegen Real

Rom (dpa) - Gebete aus dem Vatikan oder Beistand von ganz oben - für die italienischen Medien ist klar, was dem argentinischen Club San Lorenzo helfen kann. Im Finale der Club-WM gegen den haushohen Favoriten Real Madrid steht der Lieblingsverein von Papst Franziskus vor einer schwierigen Aufgabe. «Das Finale wird das vorhergesagte sein, aber gegen Real braucht San Lorenzo e...

Schalke in Paderborn gnadenlos effektiv

Paderborn (dpa) - Müde, aber gnadenlos effektiv und punktemäßig wieder im Plan - so präsentiert sich der FC Schalke 04 kurz vor dem Ende der Hinrunde. «Wir kriechen auf den letzten Prozenten. Die vielen Verletzen und Englischen Wochen haben uns ausgepowert», gab Torhüter Ralf Fährmann nach dem schwer erkämpften 2:1 (1:1)-Sieg beim starken Aufsteiger SC Paderborn zu. Nach dem...

Weltmeister Deutschland gewinnt FIFA-Jahreswertung

Berlin (dpa) - Weltmeister Deutschland hat zum zweiten Mal nach 1993 die Jahreswertung des Fußball-Weltverbandes FIFA gewonnen. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes beendet das Jahr 2014 mit 1725 Punkten auf dem ersten Platz der Weltrangliste. Der viermalige Weltmeister liegt deutlich vor WM-Finalist Argentinien (1538) und Kolumbien (1450). Die «Mannschaft des Jahres» si...

Hrubesch: Im Abstiegskampf «kämpfen, rennen, beißen»

Hamburg (dpa) - Der ehemalige Torjäger Horst Hrubesch bezeichnet den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga als Charakterfrage. «Du musst bereit sein, alles zu tun, um da unten rauszukommen. Kämpfen, rennen, beißen - in dieser Situation ist es wurscht, wie du spielst. Hauptsache, du gewinnst», sagte der U21-Nationaltrainer der Tageszeitung «Die Welt». Hrubesch sieht nicht n...

Italiens Verband bringt Torlinientechnologie auf den Weg

Rom (dpa) - Italiens Fußball-Verband (FIGC) hat die Einführung der Torlinientechnologie in der Serie A zur kommenden Saison auf den Weg gebracht. Der FIGC-Rat sprach sich einstimmig dafür aus, Generaldirektor Michele Uva mit der Bildung einer Arbeitsgruppe zur Einführung der Technik zu beauftragen. Die Kommission mit Vertretern der Profiligen, der Schiedsrichter und technisc...

BVB-Aktivposten Immobile - Sonderlob von Trainer Klopp

Dortmund (dpa) - Ciro Immobile versuchte nach seinem starken Auftritt beim 2:2 gegen Wolfsburg erst gar nicht, seine Erleichterung zu verstecken. Ein Tor gemacht, eins vorbereitet, ein Sonderlob von Trainer Jürgen Klopp und auch die BVB-Fans hatten ihren italienischen Sturm-Import wieder lieb. «Wenn wir so spielen, wie Borussia spielen kann, mit dem Messer zwischen den Zähne...

Fahren ohne Führerschein: Reus muss 540 000 Euro zahlen

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein 540 000 Euro Strafe zahlen. «Das war eine Dummheit», sagte der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund der «Bild»-Zeitung. Der Dortmunder Oberstaatsanwalt Henner Kruse bestätigte der Zeitung die Vorwürfe gegen Reus, der demnach zwischen September 2011 und März 2014 mindestens sechsmal vo...

Kruse philosophiert: Torjäger a.D. meldet sich zurück

Mönchengladbach (dpa) - Max Kruse musste sich schon die Bezeichnung Torjäger außer Dienst gefallen lassen. Die Medien rechneten ihm seine Torflaute vor. Sieben Spiele oder mehr als zehn Stunden war der Gladbacher Angreifer ohne Treffer. Na und, sagte Kruse nach dem 4:1 gegen Bremen cool. Er selbst habe die torlosen Minuten nicht gezählt. «Warum? Das bringt mir nichts. Ich le...

Hildebrand: Vom Stand-by-Profi zum Jubilar

Frankfurt (dpa) - So aufregend hatte sich Eintracht-Keeper Timo Hildebrand seinen Jubiläumsabend nicht vorgestellt. Wieder vier Gegentore - und das in seinem 300. Bundesliga-Spiel. Frankfurts Coach Thomas Schaaf war das 4:4 gegen die Hertha ein bisschen zu viel Spektakel - Hildebrand auch. «Ich hätte es mir etwas ruhiger gewünscht», gab der 35-Jährige nach seinem zweiten Ein...

Die Negativbilanz der Bremer nach 16 Spieltagen

Mönchengladbach (dpa) - Das 1:4 von Werder Bremen in Gladbach war bereits die achte Niederlage für das Schlusslicht der Fußball-Bundesliga. Vor dem richtungsweisenden Vorrundenabschluss am Samstag gegen Borussia Dortmund muss Werder-Coach Viktor Skripnik sein Team schnell wieder aufbauen und vor allem die schwächste Defensive der Liga schleunigst stabilisieren. ...

Alaba erneut Fußballer des Jahres in Österreich

Wien (dpa) - Bayern-Profi David Alaba ist zum vierten Mal in Serie Österreichs Fußballer des Jahres. Der 22-Jährige erhielt bei der Wahl die maximale Anzahl der Stimmen. Alle zehn Trainer der österreichischen Bundesliga votierten nach Angaben der Nachrichtenagentur APA für den Münchner. «Das ist natürlich etwas Besonderes für mich, ich freue mich extrem darüber», sagte Alaba...

Garcia-Rücktritt setzt FIFA-Exekutive weiter unter Druck

Marrakesch (dpa) - Die Entwicklung rund um die FIFA-Ethikkommission wird auf der Tagesordnung lediglich unter «Verschiedenes» aufgeführt, doch das brisante Thema wird die Exekutive des Fußball-Weltverbandes weitaus mehr beschäftigen. Wenn Präsident Joseph Blatter mit seinem Kabinett am Donnerstag und Freitag in Marrakesch zusammen kommt, kann von einem gemütlichen Jahresausk...

Hinrunde für Hertha-Profi Beerens beendet

Frankfurt/Main (dpa) - Hertha BSC muss zum Hinrunden-Abschluss gegen 1899 Hoffenheim auf Roy Beerens verzichten. Der Niederländer musste beim 4:4 (3:1) der Berliner bei Eintracht Frankfurt bereits in der 27. Minute wegen einer Sprunggelenksverletzung ausgewechselt werden. Beerens wurde sofort ins Krankenhaus gebracht. «Es sieht nicht gut aus. Die Befürchtung ist da, dass es ...

San Lorenzo bei Club-WM im Endspiel gegen Real Madrid

Marrakesch (dpa) - Der argentinische Fußball-Club San Lorenzo hat das Endspiel um die Club-Weltmeisterschaft in Marokko gegen Real Madrid erreicht. Der Fußball-Club aus Buenos Aires setzte sich in Marrakesch im Halbfinale in der Verlängerung gegen den neuseeländischen Verein Auckland City mit 2:1 (1:0, 1:1) durch. Das entscheidende Tor für den Papst-Club erzielte Mauro Matos...

Club-WM: «Biest» Kroos im Whirlpool

Marrakesch (dpa) - Das Entspannungsbad im Whirlpool hatten sich Toni Kroos und seine Kollegen redlich verdient. Gut gelaunt präsentierte sich der deutsche Fußball-Weltmeister zum Foto im sprudelnden Wasser mit seinen Kollegen Pepe und Sergio Ramos. Den Treffer zur 1:0-Führung im Halbfinale der Club-Weltmeisterschaft in Marokko hatte Kroos am Abend zuvor vorbereitet. «Morgens...

Dortmund nur 2:2 - Gladbach, Bayer und Schalke siegen

Berlin (dpa) - Die Bayern sind längst enteilt, doch hinter dem souveränen Herbstmeister ist das Gerangel um die Europapokal-Plätze groß. Verfolger VfL Wolfsburg holte sich am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga bei der leidgeprüften Borussia aus Dortmund mit dem 2:2 (1:1) einen Punkt. Borussia Mönchengladbach gewann gegen das neue Schlusslicht Werder Bremen 4:1 (2:0). Bayer ...

Dortmund verpasst Befreiungsschlag

Berlin (dpa) - In der Fußball-Bundesliga ist das Gerangel um die Europapokal-Plätze groß. Der VfL Wolfsburg holte sich am 16. Spieltag bei Borussia Dortmund mit dem 2:2 einen Punkt und bleibt erster Verfolger vom souveränen Herbstmeister FC Bayern München. Borussia Mönchengladbach gewann gegen das neue Schlusslicht Werder Bremen 4:1. Bayer Leverkusen setzte sich im Spitzensp...

Aktuelle News rund um die Fußball Bundesliga